Paartherapie

Paartherapie2018-06-08T10:33:46+00:00

Ich verstehe unter Paartherapie die Möglichkeit, neue oder alte Konflikte und Missverständnisse in der Beziehung gemeinsam durch eine geleitete konstruktive Kommunikation besser verstehen und verändern zu können.

Voraussetzung für eine Paartherapie ist eine Unzufriedenheit eines oder beider Partner, die auf die partnerschaftliche Situation zurückzuführen ist, so wie der Wunsch, sich weiterhin zu verstehen und sich in der Beziehung weiter entwickeln zu wollen.

Diese Unzufriedenheit kann sich durch Wünsche, die innerhalb der Beziehung nicht mehr in Erfüllung gehen äußern oder durch wiederholte Enttäuschungen oder Kritik, sowie durch einen Mangel an gemeinsamen Interessen, Vertrauen, Plänen oder Zielen für die Zukunft.

Symptomatische Erscheinungen einer Paarbeziehung können sich zum Beispiel durch sexuelle Probleme, Fremdgehen eines oder beider Partner, psychosomatische Beschwerden oder chronisches Streiten zeigen.

Die Paartherapie ist oft die letzte Möglichkeit, eine Beziehung zu retten und die Liebe statt die Trennung triumphieren zu lassen. Manchmal bietet die Paartherapie einfach auch eine Lösung um konkrete Krisensituationen gemeinsam besser zu bewältigen und daraus als Paar verstärkt herauszukommen.